Tropfbewässerung Substratanbau

Bild: Tropfbewässerung Substratanbau

Nutzen Sie Wasser und Nährstoffe effizient durch Tropfbewässerung im Substratanbau

Europa ist eines der größten Substratanbaugebiete. Hier werden Obst- und Gemüsekulturen in Substrat bzw. gemischtem Substrat angebaut. Mithilfe von sensibler Tropfbewässerung und der dadurch ermöglichten Fertigation können Sie Ihre Erträge erhöhen.

Die Methode der Tropfbewässerung vereint einzigartige Vorteile. Durch geringes Versickern und zielgerichtetes Ausbringen erreichen Sie eine enorme Wassereffizienz. Weiterhin ist das Tropfbewässerungssystem besonders energieeffizient und ermöglicht Kulturarbeiten bei gleichzeitiger Bewässerung.

Die häufig verwendeten Tropfschläuche sind druckkompensiert, selbstverschließend und können optimal für Säcke, Töpfe, Bottiche oder Substrat in Rinnen sowie Furchen verwendet werden. Die Einzeltropfer öffnen sich erst ab einem bestimmten Anlagendruck. Dadurch wird ein Auslaufen von Wasser an einem tieferen Punkt vermieden.

Tropfbewässerung sorgt dafür, dass alle Pflanzen, egal ob in torf-basierten Materialien oder Kokos-Substrat angebaut, mit exakt der gleichen Wasser- und Düngemittelmenge versorgt sind. Auch wenn Sie aufgrund der schnelleren Pflückgeschwindigkeit mit einem Substratanbau auf Tischen arbeiten, ist das für die Installation unserer Bewässerungssysteme kein Problem.



Produktübersicht für