Reithallen

Bild: Reithallen

Erhöhen Sie das Wohlbefinden von Reiter und Pferd durch professionelles Bewässern Ihrer Reithalle

Zur optimalen Bodenqualität für Ihre Reithalle gehört eine ausgewogene Bodenfeuchtigkeit. Diese erreichen Sie durch ein individuelles Bewässerungssystem.

Gründe für die Installation einer Beregnungsanlage:

  • Staubbildung vermeiden
  • Klima in der Halle durch eine spürbare Abkühlung speziell in der warmen, trockenen Jahreszeit verbessern
  • Lebensdauer der Tretschicht verlängern
  • Elastizität und Rutschfestigkeit verbessern

Da in Reithallen meist Sandböden verwendet werden, erhöhen Sie sowohl durch das Unterbinden der Staubbildung als auch durch einen elastischeren Boden das Wohlbefinden von Reiter und Pferd und tragen maßgeblich zu einer gesunden Umgebung beim Reiten bei. Der aufwirbelnde Staub kann ohne die Beregnung bei Reiter und Pferd zu Atemwegserkrankungen führen.

Reithallenberegnung erhält die Federungseigenschaften des Bodens und schafft eine Elastizität, die die Sprunggelenke des Pferdes enorm schont.

Eine gleichmäßige und individuelle Beregnung einzelner Bereiche der Reithalle ist unersetzlich, um Sonneneinstrahlung und Windverhältnisse auszugleichen. Entfällt diese, kann es zu besonders trockenen oder nassen Stellen kommen, die dem Pferd bei der Bewegung schaden und durch die es sich z. B. durch Rutschen ernsthafte Verletzungen zuziehen kann.

Bewässern Sie Ihre Reithalle von der Decke

Das optimale Bewässerungssystem ist abhängig von den Licht-, Belüftungs- und Wärmeverhältnissen in der Halle. Für jede Reithallengröße bieten wir Ihnen maßgeschneiderte Lösungen.

Die Bewässerung kann vom Dach in Form von Düsenrohren erfolgen. Düsenrohre ermöglichen durch einzelnes Ansteuern eine Beregnung nach Sektionen.

Die Systeme sind kostensparend, langlebig und betriebssicher. Neben der manuellen Bedienung ist auch ein automatisches Steuern über eine Zeitschaltuhr möglich.

Bewässerung von der Bande

Schwinghebel- oder Getrieberegner können oberhalb der Reitbande als Seitenregner montiert werden. Eine Schädigung der Reithallenbande wird durch ein Ausklappgelenk verhindert. Dieses ist auf der Ballustrade angebracht. Vor dem Betrieb der Anlage schwenken die Regner aus. Dadurch wird die Bande nicht nass. Nach der Beregnung schwenken die Regner wieder ein.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage zur Reithallenbewässerung und stellen Ihnen gern ein individuelles Angebot zusammen.

 



Produktübersicht für