Frostschutzberegnung Weinberge

Bild: Frostschutzberegnung Weinberge

Schützen Sie Ihre Weinstöcke durch Frostschutzberegnung

Durch die Beregnung oberhalb Ihrer Weinstöcke beeinflussen Sie die Frostentwicklung entscheidend und vermeiden unnötige Schäden. Das Gefrieren des Wassers gibt gespeicherte Energie frei und verhindert, dass die Pflanzentemperatur unter 0 °C sinkt.

Folgende Faktoren beeinflussen den Erfolg der Frostschutzberegnung:

  • Drehgeschwindigkeit der verwendeten Regner: schneller drehende Regner halten das Temperaturniveau konstant
  • Niederschlagsrate: bei Wind ist eine größere Wassermenge erforderlich
  • Wasserverteilung: gleichmäßig verteiltes Wasser macht die Frostschutzberegnung effektiver

Die Frostschutzberegnung wird durchgeführt, solange sich die Lufttemperatur unter 0 °C befindet und es zur Bildung von Eis kommt.

 



Produktübersicht für