Yamit Siebfilter manuell

Vorteile/Merkmale

YAMIT Spine 400
Halbautomatischer Siebfilter als Primärfilter bei leicht mit Sand belastetem Bewässerungswasser, als Sekundärfilter z.Bsp. bei Kiesfilteranlagen oder Zyklonfilter.
Die Filter der Typenreihe SPINE 400 eignen sich für den Einsatz in
Bewässerungsanlagen zum Filtern von Sand.

Bei leicht mit Sand belastetem Wasser, als Hauptfilter, bei mittleren Sandbelastungen
als Vorfilter.

Beim Eintritt des Wassers in den Filter, wird das Wasser über eine Lochplatte oberhalb
des Filtersiebs so geleitet, daß es entlang des Filtersiebs zirkuliert.
Durch dieses
Prinzip sind ständig Partikel freie Sieböffnungen vorhanden.
Das Wasser fliesst durch
das Filtersieb zum Filterausgang, am Boden des Zylinders sammeln sich die Feststoffe
und können über den Spülhahn ausgespült werden.


• Kann sowohl in einem Ventilschacht, als auch im Freien installiert werden.

• Standard-Filtrationsgrad: 120 Mesh / 130 M.
Alle Modelle: