Bodenfeuchtesensor Watermark

Vorteile/Merkmale

Watermark Sensoren
kontrollieren Bewässerungscomputer (mit Sensoreingang) aufgrund der Saugspannung des Bodenwassers.

Bewässert wird nur, wenn der Boden trockener ist als der an der Watermark Schalteinheit eingestellte Schwellenwert.

Die Schalteinheit wird per Kabel mit dem Bewässerungscomputer verbunden, sie kann jedoch nicht selbstständig Magnetventile ohne Bewässerungscomputer schalten.

Die Schalteinheiten werden in zwei Baureihen angeboten:
Als Water Switch und als Watermark Elektronic Modul.

Die Water Switch Baureihe ist vor allem für Galabau und Sportplatzanwendungen geeignet, während die Watermark Elektronic Module im Erwerbsanbau zum Einsatz kommen.
Alle Modelle: