ET-System HUNTER

Vorteile/Merkmale

HUNTER ET-System

Das HUNTER ET-System, macht aus Ihrem HUNTER Steuergerät eine klimageführte Bewässerunganlage.
Vorteile, erweiterte Funktionen:
• Mit dem HUNTER ET-System erhalten die Pflanzen die Menge Wasser die gerade benötigt wird.

• Das ET-System spart Wasser und damit Geld.
Es wird nur soviel bewässert wie die Pflanzen benötigen.

• Gesunde Pflanzen durch bedarfsorientierte Bewässerung.
• ET-Sensor: Der ET-Sensor erfasst Lichteinstrahlung, Temperatur, relative Feuchtigkeit, und Niederschlagsmenge zur Berechnung des theoretischen Wasserbedarfs der Pflanzen.

• Optional: ET-Wind-Sensor „add up“ erhöht die Messgenauigkeit des ET-Systems über die Einbeziehung des Faktors Wind.

• ET-Modul: Schnittstelleninterface zu den HUNTER Steuergeräten PRO-C und PCC. Hier werden die Sensordaten verarbeitet sowie die Anlagen spezifischen Faktoren definiert:
Spezifische Bewässerung für jeden Bereich (Ventil / Station) unter der Berücksichtigung der Pflanzenart, des Bodens, des Geländes (Hang), sowie der Lage (Schatten, Sonne).
Weiterhin können Tage definiert werden, an denen keine Bewässerung stattfinden darf, sowie das Zeitfenster innerhalb eines Tages zu dem nicht bewässert werden soll.

• IMMS 4.0: Das ET-System ist kompatibel mit dem Zentralsteuer- und Überwachungssystem HUNTER IMMS 4.0.
Angeschlossen an ein lokales ACC Steuergerät können somit eine große Anzahl von lokal über das ET-System gesteuerte Anlagen fernüberwacht, -gesteuert und -kontrolliert werden.

• Permanentspeicher bei Stromausfall.

• Garantiezeitraum 2 Jahre.

Alle Modelle: